Mittwoch, November 21, 2018

Editorial zur Ausgabe November/Dezember 2018

Liebe Tierfreunde!

Bereits seit zehn Jahren gibt es eine tierfreundliche und reversible Alternative zur chirurgischen Kastration. In unserer Coverstory berichten wir ausführlich über die Vorteile dieser Methode. Informieren Sie sich auf den Seiten 6 bis 9.

Unsere Redakteurin Hannelore Mezei ist den Ursachen für depressive Verstimmungen bei Hunden nachgegangen. Lesen Sie auf den Seiten 10 bis 12, was Vierbeiner aus dem seelischen Gleichgewicht bringen kann und wie Sie helfen können.

Redaktionshund Kasperl musste sich im Sommer wegen eines Kreuzbandrisses einer Knieoperation unterziehen. Auf den Seiten 16 bis 20 schreiben wir ausführlich über seine Operation und seinen drei- wöchigen Aufenthalt im Reha-Zentrum im Weinviertel. Kasperl ist wieder völlig hergestellt, worüber wir sehr glücklich sind.

Wenn vierbeinige Patienten nach Operationen nach Hause entlassen werden, sind viele Tierhalter besorgt, wie sie mit der Pflege zurechtkommen werden. Um hier Hilfestellung zu leisten, hat Kerstin Piribauer mit Dr. Brigitte Degasperi von der Veterinärmedizinischen Universität Wien über die häusliche Pflege und mögliche Wundheilungsstörungen nach Operationen gesprochen. Im Artikel auf den Seiten 22 bis 24 erfahren Sie, worauf Sie achten sollten und was bei auftretenden Komplikationen zu tun ist.

Sehr interessant und informativ ist der Artikel über die Interpretation von Laborbefunden von Ass. Prof. Dr. Ilse Schwendenwein, der Leiterin des Zentrallabors der Veterinärmedizinischen Univer- sität Wien. Lassen Sie sich auf den Seiten 30 bis 33 darüber aufklären, bei welchen Werten Gefahr im Verzug ist.

Einen Grund zum Feiern haben wir auch: Voll Stolz präsentieren wir Ihnen auf den Seiten 36 und 37 das neueste Buch „Liebe wirkt Wunder“ unserer Redakteurin Kerstin Piribauer.

Eine interessante Lektüre unseres Magazins
und einen angenehmen Spätherbst
wünscht Ihnen Dr. Herta Puttner
und das „mein HAUSTIER“-Team

Tiermedizin für Haustierhalter

Jedem Haustierhalter ist die Gesundheit und das Wohlbefinden seines tierischen Lieblings wichtig. Deswegen informiert „mein HAUSTIER“ Herrchen und Frauchen über richtige Haltung, Fütterung, Pflege und die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge ihrer vierbeinigen und gefiederten Hausgenossen.

Ein Team von Tierärzten berichtet fachlich fundiert, aber trotzdem allgemein verständlich über die neuesten Errungenschaften der Tiermedizin und neue Behandlungsmöglichkeiten von Tierkrankheiten. Sehen Sie nach, was die neueste Ausgabe bietet – bei Interesse kostenloses Probeheft bestellen, abonnieren oder im Zeitschriftenhandel besorgen! In unserem Archiv finden Sie ausgewählte Artikel der vergangenen Ausgaben.

Neueste Artikel

Mehr

    Abenteuer Hühnerzucht

    Erlebnisbericht eines aufregenden Piperl-Projekts Seit ich Evi kenne, und das sind schon an die zehn Jahre, träumt sie von Hühnern. „Wenn ich je einen Garten...

    Was Gesundheit ausmacht – Wohlbefinden auf vielen Ebenen

    Gesundheit ist das höchste Gut – das ist zweifellos eine berechtigte und in uns allen zutiefst verankerte Überzeugung, der wir in vielerlei sprichwörtlichen Redewendungen...

    Keine Angst vor „abnormalen“ Laborbefunden

    Laboruntersuchungen sind ein fixer Bestandteil der modernen veterinärmedizinischen Diagnostik. Sie werden zur Bestätigung klinischer Diagnosen, zum Ausschluss von Differenzialdiagnosen, zur Therapieüberwachung oder im Rahmen...

    Wissenschaftliche Erkenntnisse über Fettleibigkeit

    Übergewicht hat Konsequenzen – auch beim Tier! Übergewicht und Fettleibigkeit, in der Fachsprache als Adipositas bezeichnet, ist  insbesondere in den hoch entwickelten westlichen Industrienationen heute...

    Neurologische Erkrankungen beim alten Tier

    Demenz, senile Epilepsie und mehr Das Nervensystem unserer Haustiere altert genauso wie alle anderen Körpergewebe, mit dem großen Unterschied, dass es besonders schlecht regenerieren und...

    Multitalent Haut

    Viele Aufgaben - viele Feinde Das Organ mit der größten Ausdehnung bei Tier und Mensch ist die Haut. Sie besteht aus Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut....

    Einmaleins der Mäusehaltung

    Damit es den kleinen Nagern gut geht Wohl jeder, der Kinder hat, ist irgendwann mit dem Thema „Haustier“ konfrontiert. „Dann hätte ich immer jemanden zum...

    Abenteuer Hühnerzucht

    Erlebnisbericht eines aufregenden Piperl-Projekts Seit ich Evi kenne, und das sind schon an die zehn Jahre,...

    Was Gesundheit ausmacht – Wohlbefinden auf vielen Ebenen

    Gesundheit ist das höchste Gut – das ist zweifellos eine berechtigte und in uns allen...

    Keine Angst vor „abnormalen“ Laborbefunden

    Laboruntersuchungen sind ein fixer Bestandteil der modernen veterinärmedizinischen Diagnostik. Sie werden zur Bestätigung klinischer Diagnosen,...

    Wissenschaftliche Erkenntnisse über Fettleibigkeit

    Übergewicht hat Konsequenzen – auch beim Tier! Übergewicht und Fettleibigkeit, in der Fachsprache als Adipositas bezeichnet,...

    Neurologische Erkrankungen beim alten Tier

    Demenz, senile Epilepsie und mehr Das Nervensystem unserer Haustiere altert genauso wie alle anderen Körpergewebe, mit...

    Multitalent Haut

    Viele Aufgaben - viele Feinde Das Organ mit der größten Ausdehnung bei Tier und Mensch ist...

    Einmaleins der Mäusehaltung

    Damit es den kleinen Nagern gut geht Wohl jeder, der Kinder hat, ist irgendwann mit dem...

    Das Minischwein als Haustier

    Wissenswertes über Haltung und gesetzliche Vorschriften Dass Schweine ganz entgegen ihrem weit verbreiteten Ruf zu den...

    Unsere Hunde können lächeln!

    Jetzt auch wissenschaftlich bestätigt! "Schau, wie herzig! Er lächelt mich an!“ Wenn Agnes andere auf das...

    Ohrenentzündung bei Hunden

    Ein häufiges Sommerproblem Die Entzündung des äußeren und inneren Anteils der Ohrmuschel sowie des Gehörganges ist...

    Leben mit dem alten Hund

    Kleine und große Möglichkeiten der Unterstützung im Alltag Eines Tages wird uns auffallen, dass der beste...

    Erhöhte Verletzungsgefahr für Hunde und Katzen im Sommer

    Worauf Tierhalter achten sollen Die schöne Jahreszeit steigert die Unternehmungslust bei Mensch und Tier. Sowohl die...

    Katzen-Kindergarten im Trend

    Junge Kätzchen lernen gern Der Katzen-Kindergarten ist nicht notwendigerweise nur ein Ort, den man mit seinem...

    Mobile Anästhesie

    Unterstützung von Praxen und Kliniken zum Wohl der tierischen Patienten Die Anästhesie ist einer der größten...

    Hamster – unterschätztes Haustier im Hamsterrad

    Wissenswertes über Haltung, Ernährung und Krankheiten Hamster sind lustige, niedlich aussehende kleine Nager, die jedoch im...

    Vergangene Ausgaben