Mittwoch, August 15, 2018

Editorial zur Ausgabe Juli/August 2018

Liebe Tierfreunde!

Ein Katzenleben besteht aus drei großen Lebensphasen: junge Kätzchen im Wachstum, Katzen im besten Alter und alternde Katzen ab dem siebenten Lebensjahr. Warum in diesen unterschied- lichen Lebensphasen unterschiedliche Anforderungen an die Ernährung gestellt werden und warum es wichtig ist, diese einzuhalten, erklären wir in unserer Coverstory auf den Seiten 6 bis 9.

Leider nehmen Allergien und Atopische Hautentzündungen und damit einhergehend quälender Juckreiz nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Hunden deutlich zu. Welche neuen Therapien gegen den Juckreiz zur Verfügung stehen, berichten wir auf den Seiten 10 bis 13.

Worauf Hundehalter an heißen Sommertagen besonders achten müssen und warum die Verletzungs- gefahr für Hunde und Katzen im Sommer besonders hoch ist, erfahren Sie auf den Seiten 16 bis 21.

Wer rastet, der rostet! Dieses Sprichwort gilt auch für unsere betagten Vierbeiner. Lesen Sie auf den Seiten 22 bis 25, welche Möglichkeiten es gibt, älteren Hunden mit den Methoden der physikalischen Therapie und physiotherapeutischen Übungen das Leben zu erleichtern und eine gesunde Fitness zu erhalten.

Leider fördern Sommerhitze und Schwimmen das Entstehen von schmerzhaften und juckenden Gehörgangsentzündungen bei Hunden. Die Dermatologin Dr. med.vet. Claudia-Kreil Ouschan informiert auf den Seiten 30 bis 32 über die Hintergründe dieses Problems.

Eine Tierart, die in unserem Magazin noch nie vorkam, nämlich das Minischwein, hat sich unsere Redakteurin Kerstin Piribauer zum Thema genommen. Sie hat an der Schweineklinik der Veterinär- medizinischen Universität Wien nachgefragt, was zukünftige Minischwein-Besitzer über die Haltung dieser Tiere und die gesetzlichen Vorschriften wissen sollten. Sehen Sie nach auf den Seiten 36 bis 38.

Wenn bei Ihnen Mäuschen als Haustiere geplant sind, können Sie auf den Seiten 42 bis 44 Wichtiges über die richtige Haltung dieser putzigen Nagetiere nachlesen.

Eine interessante Lektüre unseres Magazins und einen erholsamen Sommer wünscht Ihnen Dr. Herta Puttner
und das „mein HAUSTIER“-Team

Tiermedizin für Haustierhalter

Jedem Haustierhalter ist die Gesundheit und das Wohlbefinden seines tierischen Lieblings wichtig. Deswegen informiert „mein HAUSTIER“ Herrchen und Frauchen über richtige Haltung, Fütterung, Pflege und die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge ihrer vierbeinigen und gefiederten Hausgenossen.

Ein Team von Tierärzten berichtet fachlich fundiert, aber trotzdem allgemein verständlich über die neuesten Errungenschaften der Tiermedizin und neue Behandlungsmöglichkeiten von Tierkrankheiten. Sehen Sie nach, was die neueste Ausgabe bietet – bei Interesse kostenloses Probeheft bestellen, abonnieren oder im Zeitschriftenhandel besorgen! In unserem Archiv finden Sie ausgewählte Artikel der vergangenen Ausgaben.

Neueste Artikel

Mehr

    Katzen-Kindergarten im Trend

    Junge Kätzchen lernen gern Der Katzen-Kindergarten ist nicht notwendigerweise nur ein Ort, den man mit seinem Kätzchen besucht, sondern er vermittelt auch eine Philosophie –...

    Mobile Anästhesie

    Unterstützung von Praxen und Kliniken zum Wohl der tierischen Patienten Die Anästhesie ist einer der größten Segen der modernen Medizin. Durch die Bewusstlosigkeit und Ausschaltung...

    Hamster – unterschätztes Haustier im Hamsterrad

    Wissenswertes über Haltung, Ernährung und Krankheiten Hamster sind lustige, niedlich aussehende kleine Nager, die jedoch im Verhältnis zu ihrer Körpergröße große Ansprüche stellen. Laut Zoologischer...

    Würgen, Speicheln, Übelkeit

    Warum Hund und Katze häufig daran leiden Bei Hunden und Katzen kann man folgenden Vorgang immer wieder einmal beobachten: Alles scheint ganz normal zu sein,...

    Therapeutisches Taping an Hunden und Pferden

    Mittlerweile sind sie in Sportsendungen ein vertrautes Bild, die lustigen bunten Streifen, die die Sportler an verschiedenen Stellen auf ihrem Körper kleben haben. Blaue...

    Verändert Rassezucht das Hundegehirn?

    Neue Forschungsmethode ermöglicht erste Antworten Dass die gezielte Zucht die Kopfform unserer Hunde massiv verändert und damit die augenscheinlichsten Merkmale unterschiedlicher Hunderassen kreiert, ist bei...

    Hunde gegen Gelsen schützen

    Manche Stechmücken schon ab März aktiv Kaum jemand denkt bei Frühlingsbeginn an Gelsen und schon gar nicht daran, welche gefährlichen Krankheiten diese Lästlinge auch auf...

    Katzen-Kindergarten im Trend

    Junge Kätzchen lernen gern Der Katzen-Kindergarten ist nicht notwendigerweise nur ein Ort, den man mit seinem...

    Mobile Anästhesie

    Unterstützung von Praxen und Kliniken zum Wohl der tierischen Patienten Die Anästhesie ist einer der größten...

    Hamster – unterschätztes Haustier im Hamsterrad

    Wissenswertes über Haltung, Ernährung und Krankheiten Hamster sind lustige, niedlich aussehende kleine Nager, die jedoch im...

    Würgen, Speicheln, Übelkeit

    Warum Hund und Katze häufig daran leiden Bei Hunden und Katzen kann man folgenden Vorgang immer...

    Therapeutisches Taping an Hunden und Pferden

    Mittlerweile sind sie in Sportsendungen ein vertrautes Bild, die lustigen bunten Streifen, die die Sportler...

    Verändert Rassezucht das Hundegehirn?

    Neue Forschungsmethode ermöglicht erste Antworten Dass die gezielte Zucht die Kopfform unserer Hunde massiv verändert und...

    Hunde gegen Gelsen schützen

    Manche Stechmücken schon ab März aktiv Kaum jemand denkt bei Frühlingsbeginn an Gelsen und schon gar...

    Zierfische als Patienten

    Krankheitsursachen meist haltungsbedingt In den letzten Jahren hat der Zierfisch als Patient in der Kleintierpraxis deutlich...

    Wenn Hunde Tiere suchen

    Haustier entlaufen – Spürnasen im Einsatz! In jedem Hund steckt eine kleine oder große Spürnase. Es...

    Tumorerkrankungen beim Hund

    Nicht vorhersehbar und häufig tödlich Wussten Sie, dass ein bösartiger Tumor eine der drei häufigsten Todesursachen...

    Haut- und Herzwurm auf dem Vormarsch

    Klimawandel begünstigt Stechmücken und Dirofilarioseübertragung Wer die letzten Sommer in Österreich noch in Erinnerung hat, weiß, dass...

    Spazieren gehen? Ohne mich!

    Was tun, wenn Ihr Vierbeiner die Gassirunde verweigert? Wenn Sie Halsband und Leine zur Hand nehmen,...

    Schlafende Hunde weckt man nicht

    Schlaf und Traum beeinflussen Gedächtnisleistung und vieles mehr In dem altbekannten Sprichwort, dass man keine schlafenden...

    Operationen am offenen Herzen jetzt auch beim Hund möglich

    Wenn man als Hundehalter zum ersten Mal mit einer schweren Herzerkrankung des Vierbeiners konfrontiert ist,...

    Fische als clevere Geschäftsleute

    Putzerfische betreiben „Kosmetiksalons“ im Meer Aquarianer wissen es längst: Die Fähigkeiten von Fischen werden im Allgemeinen...

    Vergangene Ausgaben