Sonntag, Oktober 21, 2018

Editorial zur Ausgabe September/Oktober 2018

Liebe Tierfreunde!

In der Coverstory dieser Ausgabe berichten wir über ein Gemeinschaftsprojekt der Spendenplattform Pet Ribbon® und der Stiftung Kindertraum: Der elfjährigen Dana, die an Down-Syndrom leidet, soll ein Assistenzhund ermöglicht werden. Dieser kann der kleinen Dana helfen, den für sie nicht immer leichten Alltag zu bewältigen. Ein dafür geeigneter Welpe wurde schon gefunden, seine Ausbil- dung kostet jedoch viel Geld, das durch Spenden aufgebracht werden soll. Mehr über Dana und den jungen Sheltie Kelvin erfahren Sie auf den Seiten 6 bis 9.

Genau wie wir Menschen leiden auch unsere Hunde immer häufiger unter Hautproblemen. Lesen Sie auf den Seiten 10 bis 13 über die vielfältigen Aufgaben der Haut, über die Ursachen von juckenden Hautkrankheiten und über neue Therapiemöglichkeiten.

Auf den Seiten 14 bis 16 berichtet Privatdozent Dr. Michael Leschnik von der Veterinärmedizinischen Universität Wien über Neurologische Erkrankungen beim alten Tier und wie der Tierhalter damit umgehen soll.

Fast die Hälfte aller Hunde und Katzen in Österreich und Deutschland sind übergewichtig bis fett- süchtig. Wir haben mit der Wiener Professorin Christine Iben und mit der Münchner Privatdozentin Petra Kölle über die gesundheitlichen Risiken der betroffenen Tiere gesprochen. Informieren Sie sich auf den Seiten18 bis 23, was uns die beiden Expertinnen zu diesem Thema mitgeteilt haben.

Warum Blutbefunde allein nicht aussagekräftig sind, sondern immer gemeinsam mit einer genauen klinischen Untersuchung durch den Tierarzt beurteilt werden müssen, erklärt uns Ass.Prof. Dr. Ilse Schwendenwein von der Veterinärmedizinischen Universität Wien auf den Seiten 24 bis 26.

Falls auch Sie Sehnsucht nach dem Frühstücksei vom eigenen Huhn haben, kann Ihnen der Artikel „Abenteuer Hühnerzucht“ auf den Seiten 38 bis 40 wertvolle Anregungen zum Aufbau einer kleinen, eigenen Hühnerherde geben.

Eine interessante Lektüre unseres Magazins
und einen sonnigen Herbst wünscht Ihnen Dr. Herta Puttner
und das „mein HAUSTIER“-Team

Tiermedizin für Haustierhalter

Jedem Haustierhalter ist die Gesundheit und das Wohlbefinden seines tierischen Lieblings wichtig. Deswegen informiert „mein HAUSTIER“ Herrchen und Frauchen über richtige Haltung, Fütterung, Pflege und die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge ihrer vierbeinigen und gefiederten Hausgenossen.

Ein Team von Tierärzten berichtet fachlich fundiert, aber trotzdem allgemein verständlich über die neuesten Errungenschaften der Tiermedizin und neue Behandlungsmöglichkeiten von Tierkrankheiten. Sehen Sie nach, was die neueste Ausgabe bietet – bei Interesse kostenloses Probeheft bestellen, abonnieren oder im Zeitschriftenhandel besorgen! In unserem Archiv finden Sie ausgewählte Artikel der vergangenen Ausgaben.

Neueste Artikel

Mehr

    Einmaleins der Mäusehaltung

    Damit es den kleinen Nagern gut geht Wohl jeder, der Kinder hat, ist irgendwann mit dem Thema „Haustier“ konfrontiert. „Dann hätte ich immer jemanden zum...

    Das Minischwein als Haustier

    Wissenswertes über Haltung und gesetzliche Vorschriften Dass Schweine ganz entgegen ihrem weit verbreiteten Ruf zu den intelligentesten Säugetieren gehören, ist heute durch zahlreiche Studien aus...

    Unsere Hunde können lächeln!

    Jetzt auch wissenschaftlich bestätigt! "Schau, wie herzig! Er lächelt mich an!“ Wenn Agnes andere auf das strahlende Lächeln ihres geliebten Vierbeiners hinweist, wird sie oft...

    Ohrenentzündung bei Hunden

    Ein häufiges Sommerproblem Die Entzündung des äußeren und inneren Anteils der Ohrmuschel sowie des Gehörganges ist eine im Sommer besonders häufig anzutreffende Erkrankung bei Hunden...

    Leben mit dem alten Hund

    Kleine und große Möglichkeiten der Unterstützung im Alltag Eines Tages wird uns auffallen, dass der beste Freund an unserer Seite sich fast unmerklich ein wenig...

    Erhöhte Verletzungsgefahr für Hunde und Katzen im Sommer

    Worauf Tierhalter achten sollen Die schöne Jahreszeit steigert die Unternehmungslust bei Mensch und Tier. Sowohl die Zweibeiner als auch die Vierbeiner streben hinaus in die...

    Katzen-Kindergarten im Trend

    Junge Kätzchen lernen gern Der Katzen-Kindergarten ist nicht notwendigerweise nur ein Ort, den man mit seinem Kätzchen besucht, sondern er vermittelt auch eine Philosophie –...

    Einmaleins der Mäusehaltung

    Damit es den kleinen Nagern gut geht Wohl jeder, der Kinder hat, ist irgendwann mit dem...

    Das Minischwein als Haustier

    Wissenswertes über Haltung und gesetzliche Vorschriften Dass Schweine ganz entgegen ihrem weit verbreiteten Ruf zu den...

    Unsere Hunde können lächeln!

    Jetzt auch wissenschaftlich bestätigt! "Schau, wie herzig! Er lächelt mich an!“ Wenn Agnes andere auf das...

    Ohrenentzündung bei Hunden

    Ein häufiges Sommerproblem Die Entzündung des äußeren und inneren Anteils der Ohrmuschel sowie des Gehörganges ist...

    Leben mit dem alten Hund

    Kleine und große Möglichkeiten der Unterstützung im Alltag Eines Tages wird uns auffallen, dass der beste...

    Erhöhte Verletzungsgefahr für Hunde und Katzen im Sommer

    Worauf Tierhalter achten sollen Die schöne Jahreszeit steigert die Unternehmungslust bei Mensch und Tier. Sowohl die...

    Katzen-Kindergarten im Trend

    Junge Kätzchen lernen gern Der Katzen-Kindergarten ist nicht notwendigerweise nur ein Ort, den man mit seinem...

    Mobile Anästhesie

    Unterstützung von Praxen und Kliniken zum Wohl der tierischen Patienten Die Anästhesie ist einer der größten...

    Hamster – unterschätztes Haustier im Hamsterrad

    Wissenswertes über Haltung, Ernährung und Krankheiten Hamster sind lustige, niedlich aussehende kleine Nager, die jedoch im...

    Würgen, Speicheln, Übelkeit

    Warum Hund und Katze häufig daran leiden Bei Hunden und Katzen kann man folgenden Vorgang immer...

    Therapeutisches Taping an Hunden und Pferden

    Mittlerweile sind sie in Sportsendungen ein vertrautes Bild, die lustigen bunten Streifen, die die Sportler...

    Verändert Rassezucht das Hundegehirn?

    Neue Forschungsmethode ermöglicht erste Antworten Dass die gezielte Zucht die Kopfform unserer Hunde massiv verändert und...

    Hunde gegen Gelsen schützen

    Manche Stechmücken schon ab März aktiv Kaum jemand denkt bei Frühlingsbeginn an Gelsen und schon gar...

    Zierfische als Patienten

    Krankheitsursachen meist haltungsbedingt In den letzten Jahren hat der Zierfisch als Patient in der Kleintierpraxis deutlich...

    Wenn Hunde Tiere suchen

    Haustier entlaufen – Spürnasen im Einsatz! In jedem Hund steckt eine kleine oder große Spürnase. Es...

    Vergangene Ausgaben