Freitag, Februar 23, 2018

Editorial zur Ausgabe Jänner/Februar 2018

Liebe Tierfreunde!

Durchfall und Erbrechen bei Hund und Katze werden von Tierhaltern häufig nicht wirklich ernst genommen. Ein paar Fasttage und Hausmittel werden schon helfen, ist die weit verbreitete Meinung. Die Folgen dieses sorglosen Umgangs mit der Durchfallerkrankung des Vierbeiners schädigen oft den gesamten Organismus des Tieres. Informieren Sie sich in unserer Coverstory, warum Sie Verdauungsstörungen bei Hund und Katze keinesfalls bagatellisieren dürfen.

Eine gewisse Impfmüdigkeit der Bevölkerung bringt mit sich, dass nicht nur manche Kinder ungeimpft bleiben, sondern auch Hunde und Katzen ohne jeden Impfschutz hilflos Tierseuchen ausgeliefert sind. Katzen sind von diesem Missstand besonders stark betroffen: Irreführende Meldungen in den sozialen Medien haben wesentlich dazu beigetragen. Wir haben dies zum Anlass genommen, uns ausführlich dem Thema Katzenimpfungen zu widmen. Lesen sie darüber auf den Seiten 10 bis 17.

Dass man gegen Flöhe und Zecken vorbeugen kann und muss, ist den meisten Hundehaltern bekannt. Was man gegen Haut- und Ohrmilben tun kann, wissen jedoch nur die wenigsten. Auf den Seiten 18 bis 21 erfahren Sie, welche Neuigkeiten es bei der Bekämpfung von Flöhen, Zecken und Milben gibt.

Mit einem Augenzwinkern haben wir uns dem Thema „Astrologie für Hunde“ genähert. Lesen Sie auf den Seiten 22 bis 24, was Gerda Rogers für unsere vierbeinigen Freunde in den Sternen gelesen hat.

Große Erwartungen werden auch in der Tiermedizin in die Stammzelltherapie gesetzt. Aber ist diese wirklich schon einsatzbereit? Wir haben uns an der Vetmeduni Wien erkundigt. Lesen Sie dazu den Beitrag von Priv. Doz. Dr. Michael Leschnik und Dr. Iris Ribitsch. Im Interview mit Kerstin Piribauer gibt uns der Biophysiker Univ.Prof. Dr. Reinhold Erben Einblick in wichtige Forschungsergebnisse.

Der Platz im Editorial reicht nicht aus, um die vielen interessanten Beiträge in dieser Ausgabe anzureißen: Von neuen, sensationellen Operationsmethoden bis hin zu geschäftstüchtigen Fischen spannt sich der Bogen interessanter Berichte. Nehmen Sie sich die Zeit zum Lesen!

Eine interessante Lektüre unseres Magazins
wünscht Ihnen Dr. Herta Puttner
und das „mein HAUSTIER“-Team

Tiermedizin für Haustierhalter

Jedem Haustierhalter ist die Gesundheit und das Wohlbefinden seines tierischen Lieblings wichtig. Deswegen informiert „mein HAUSTIER“ Herrchen und Frauchen über richtige Haltung, Fütterung, Pflege und die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge ihrer vierbeinigen und gefiederten Hausgenossen.

Ein Team von Tierärzten berichtet fachlich fundiert, aber trotzdem allgemein verständlich über die neuesten Errungenschaften der Tiermedizin und neue Behandlungsmöglichkeiten von Tierkrankheiten. Sehen Sie nach, was die neueste Ausgabe bietet – bei Interesse kostenloses Probeheft bestellen, abonnieren oder im Zeitschriftenhandel besorgen! In unserem Archiv finden Sie ausgewählte Artikel der vergangenen Ausgaben.

Neueste Artikel

Mehr

    Machen wirs den Hunden nach

    Was wir von unseren Vierbeinern lernen können Nach einer erholsamen Nacht beginnt der neue Tag mit ausgiebigem Stretchen und einem leichten Frühstück. Dann geht es...

    Schaf wird Haustier des Jahres 2018

    Neuartige Begegnungen mit spannenden Tier-Persönlichkeiten Haustier des Jahres 2018“ wird das Schaf! Nach Huhn (2016) und Hund (2017) hat die deutsche Stiftung „Bündnis Mensch &...

    Von der Wildnis in die Zivilisation

    Zahm oder domestiziert? Eichhörnchen-Bub Fridolin war nicht einmal handtellergroß, als er unter einem Baum liegend von einem tierfreundlichen Ehepaar bemerkt wurde. Da sich seine Mutter...

    Knoten in der Haut nicht ignorieren

    Tierärztliche Abklärung nötig Frauchen streichelt zu Hause am Abend ganz entspannt ihre achtjährige Golden Retriever Hündin Maja und spürt eine kleine Erhebung in der Haut...

    Vergiftungen bei Hund und Katze

    Giftköder als Ursache überschätzt Immer wieder hört und liest man Warnungen vor hinterhältig ausgelegten Giftködern. Die Tatsache, dass Menschen zu solch einer Handlung fähig sind,...

    Winterurlaub mit Hund

    Tipps, worauf Sie achten sollten Auch auf Reisen möchten die Österreicher nicht auf ihren Vierbeiner verzichten. Das verrät eine Umfrage von momondo.at. Jeder fünfte Österreicher...

    Katzen-Kindergarten

    … und man kann sie doch erziehen! Mit Hundewelpen ist es inzwischen selbstverständlich geworden eine Welpen-Spielgruppe und einen Junghunde-Erziehungskurs zu besuchen. Die Anfänge des Katzen-Kindergartens...

    Machen wirs den Hunden nach

    Was wir von unseren Vierbeinern lernen können Nach einer erholsamen Nacht beginnt der neue Tag mit...

    Schaf wird Haustier des Jahres 2018

    Neuartige Begegnungen mit spannenden Tier-Persönlichkeiten Haustier des Jahres 2018“ wird das Schaf! Nach Huhn (2016) und...

    Von der Wildnis in die Zivilisation

    Zahm oder domestiziert? Eichhörnchen-Bub Fridolin war nicht einmal handtellergroß, als er unter einem Baum liegend von...

    Knoten in der Haut nicht ignorieren

    Tierärztliche Abklärung nötig Frauchen streichelt zu Hause am Abend ganz entspannt ihre achtjährige Golden Retriever Hündin...

    Vergiftungen bei Hund und Katze

    Giftköder als Ursache überschätzt Immer wieder hört und liest man Warnungen vor hinterhältig ausgelegten Giftködern. Die...

    Winterurlaub mit Hund

    Tipps, worauf Sie achten sollten Auch auf Reisen möchten die Österreicher nicht auf ihren Vierbeiner verzichten....

    Katzen-Kindergarten

    … und man kann sie doch erziehen! Mit Hundewelpen ist es inzwischen selbstverständlich geworden eine Welpen-Spielgruppe...

    Herzkrankheiten bei kleinen Heimtieren

    Untersuchung und Therapie gleich wie bei Hund und Katze Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster & Co wurden bis vor...

    Kurzsichtig oder weitsichtig?

    Messung auch bei Hunden möglich Obwohl Fehlsichtigkeit bei Hunden nur eine untergeordnete Rolle spielt – der...

    Mehr Sicherheit für vierbeinige Diabetiker

    Einfache kontinuierliche Überwachung mit neuem Sensor-System Für Hunde, die an Diabetes leiden, gibt es heute eine ebenso...

    Notfall Gebärmutterentzündung

    Lebensbedrohende Erkrankung der nicht kastrierten Hündin Jana war eine fröhliche lebhafte Retriever-Mischlings-Dame, gerade einmal sieben Jahre...

    Kaninchen richtig halten

    Was Langohren brauchen, um sich wohl zu fühlen Kaninchen werden immer wieder fälschlich als „Häschen“ bezeichnet,...

    Brachyzephalie als Qualzuchtmerkmal

    Genetische Aspekte und die Verantwortung der Zucht Brachyzephalie (Kurzköpfigkeit) beeinträchtigt zahlreiche Lebensfunktionen. Hunde, die durch dieses...

    Das alimentäre Lymphom der Katze

    Häufigste Krebsart bei Samtpfoten Flecki, eine süße Katze, wurde von ihren Besitzern zum Tierarzt gebracht, weil...

    Bello muss zuhause bleiben…

    Was Sie bei der Urlaubsbetreuung Ihres Hundes beachten sollten Man freut sich zwar auf die Urlaubsreise....

    Vergangene Ausgaben