Kaninchen jetzt mit kombiniertem Impfstoff schützen!

Der neue kombinierte Impfstoff „Nobivac Myxo-RHD“ schützt Kaninchen mit einer einzigen Impfung ein ganzes Jahr lang zuverlässig gegen Myxomatose und Chinaseuche (RHD), zwei fast immer tödlich verlaufende Kaninchenseuchen. Bis vor kurzem gab es nur getrennte Impfstoffe gegen diese Seuchen, wobei der Impfschutz gegen Myxomatose überhaupt nur ein halbes Jahr anhielt. Es musste also zweimal jährlich geimpft werden und im ersten Impfjahr sogar mehrmals. Bei „Nobivac Myxo-RHD“ ist auch im ersten Impfjahr eine einzige Impfung ausreichend. Dadurch wird den sensiblen Kaninchen viel Stress erspart und die Tierhalter sparen Zeit und Geld.  
 
Geimpft werden müssen alle Kaninchen – unabhängig davon, ob sie als Heimtiere oder landwirtschaftliche Nutztiere gehalten werden und unabhängig davon ob sie in einer Wohnung oder in Freilandhaltung leben. Denn die Erreger von Myxomatose (Kaninchenpest) und Chinaseuche (RHD) werden nicht nur von Stechmücken und Kaninchenflöhen übertragen, sondern die Ansteckung kann auch über Grünfutter, Heu, Einstreu, Transportkäfige und den Menschen als Zwischenträger erfolgen.