GIFTFREIE FLOHBEKÄMPFUNG mit ACTIVYL®

Obwohl sich die meisten Hunde- und Katzenhalter über die Gefährlichkeit von Flöhen als Krankheitsverursacher und Krankheitsüberträger (auch auf den Menschen!) bewusst sind, schrecken noch immer einige vor dem Einsatz von Flohmitteln zurück. Als Begründung wird gerne die Giftigkeit der Mittel angeführt und die Angst davor, dass sich die Tiere beim Abschlecken des Fells vergiften könnten und auch, dass im selben Haushalt lebende Kleinkinder beim Kuscheln mit dem Tier etwas von dem giftigen Flohmittel abbekommen und davon krank werden könnten. Ab sofort gibt es jedoch eine neue Waffe gegen Flöhe, deren Wirkstoff für Hund, Katze und Mensch – genaugenommen für alle Warmblüter – absolut ungiftig ist, aber trotzdem Flöhe in allen Entwicklungsstadien abtötet. Denn „Activyl Spot on“ enthält mit Indoxacarb einen in der Tiermedizin völlig neuen Wirkstoff, der auf der Haut von Warmblütern inaktiv bleibt und seine Wirkung erst durch Bioaktivierung im Floh entfaltet. Der in Activyl enthaltene Wirkstoff wird nämlich erst nach der Aufnahme durch einen Floh im Verdauungstrakt des Parasiten durch floheigene Enzyme in eine nur für Insekten giftige Form umgewandelt. Mit anderen Worten gesagt: „Activyl Spot on“ ist nur für Flöhe giftig. Es ist so sanft, dass es auch auf entzündete Hautstellen aufgetragen werden kann, ist also auch im Rahmen der Behandlung von Flohekzemen optimal einsetzbar.