Editorial der März/April Ausgabe 2015

Flöhe und Zecken gefährden nicht nur die Gesundheit unserer Vierbeiner, sondern übertragen auch gefährliche Krankheiten auf uns Menschen. Haustiere gegen diese Parasiten zu schützen ist daher unerlässlich. Lesen Sie in unserer Cover-Story alles über die Folgen von Floh- und Zeckenbefall und über die neueste Methode, diesem bei Hunden vorzubeugen. Sie lieben ihre Katze und möchten, dass sie sich bei Ihnen wirklich wohlfühlt. Unsere Tierpsychologin Denise Seidl erklärt Ihnen auf den Seiten 10 bis 12, wie Sie aus der Körpersprache der Samtpfote erkennen, wie sich diese gerade fühlt. Im an den Artikel anschließenden Test können Sie Ihr Wissen über die richtige Katzenhaltung überprüfen.

Im Gegenteil dazu erfahren Sie auf den Seiten 14 bis 16, wie Hunde die Körpersprache der Menschen deuten und warum von uns liebevoll gedachte Gesten für Bello & Co oft bedrohlich wirken.

Epilepsie bei Hunden und Katzen – eine für die Tierhalter erschreckende Krankheit. Auch ich litt jahrelang mit meinem alten Beagle mit, wenn er seine Anfälle hatte und weiß daher aus persönlicher Erfahrung, wie man bei jedem Anfall des Tieres neuerlich erschrickt und wie man sich zwischen den Anfällen vor dem nächsten fürchtet. Mit unserem Artikel über Epilepsie bei Hund und Katze wollen wir betroffenen Tierhaltern Anhaltspunkte zum Erkennen der Erkrankung und Tipps zum Umgang mit epilepsiekranken Tieren geben. Lesen Sie nach auf den Seiten 20 bis 22.

Kaninchen werden als Haustiere immer beliebter. Aber noch immer wissen viele Kaninchenhalter nicht, dass auch die kleinen Langohren regelmäßig geimpft werden müssen, wenn sie nicht von tödlichen Kaninchenseuchen dahingerafft werden sollen. Informationen darüber finden Sie auf den Seiten 42 bis 43.

Verstehen Hunde unsere Gefühle? Kerstin Piribauer interviewte zu diesem Thema Univ. Prof. Dr. Ludwig Huber vom Messerli Forschungsinstitut. Die überaus interessanten Antworten finden Sie auf den Seiten 44 bis 45.

Dr_Herta_Puttner

Eine interessante Lektüre unseres Magazins wünschen Ihnen
Dr. Herta Puttner und das „mein HAUSTIER“ – Team