Editorial der Ausgabe März/April 2017

Liebe Tierfreunde!

Wussten Sie eigentlich, dass Zecken auch sehr kalte Winter problemlos überstehen? Der Parasitologe Privatdozent Dr. Georg Duscher erklärt in unserer Cover-Story, warum dies so ist und warum man Hund und Katze fast ganzjährig auch gegen Zecken schützen muss.

Viel Raum geben wir diesmal den Aktivitäten mit Hund im Frühling. Auf den Seiten 10 bis 12 machen wir Sie darauf aufmerksam, welche Hundesportarten nicht für jeden Hund geeignet sind und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Vierbeiner ohne viel Aufwand beim Spaziergang oder auf Wanderungen hundegerecht beschäftigen können. Im Gespräch mit „mein HAUSTIER“ erklärt Privatdozentin Dr. Barbara Bockstahler, warum Apportieren ohne Maß und Ziel zu Gelenks- erkrankungen des Vierbeiners beitragen kann. Lesen Sie darüber auf den Seiten 14 und 15. Gleich anschließend berichten wir über einen neuen Hundesport, der für alle Altersstufen und alle Rassen geeignet ist und den auch Hunde mit bestehenden Gelenksproblemen ausüben dürfen.

Wenn ausgeprägte Verhaltensstörungen ihrer Vierbeiner auch durch Training mit einem darauf spezialisierten Hundetrainer nicht in den Griff gebracht werden können, hoffen viele Hundehalter, dass die Ursache des Verhaltensproblems eine Unterfunktion der Schilddrüse sein könnte. Die „mein HAUSTIER“-Redaktion hat dazu Privatdozent Dr. Florian Zeugswetter befragt. Schlagen Sie nach auf den Seiten 18 bis 20.

Obwohl Kaninchen als Haustiere immer beliebter werden, ist vielen Kaninchenhaltern nicht bewusst, dass auch diese Tierchen regelmäßig vom Tierarzt untersucht und geimpft werden müssen. Wir haben den Langohren daher die Seiten 36 bis 39 gewidmet.

Auf den Seiten 41 bis 43 informieren wir Sie über eine interessante Studie zum Verhalten und zur Persönlichkeit von Hühnern sowie über eine neue artgerechte Freilandhaltung des Geflügels, die auch der Umwelt zugutekommt.

Eine interessante
Lektüre unseres Magazins
und einen freudvollen Start
in den Frühling

wünscht Ihnen
Dr. Herta Puttner
und das „mein HAUSTIER“-Team